Jutta Zoff

Jutta Zoff

Benannt nach der bekannten Dresdner Harfenvirtuosin “Jutta Zoff” ist dieses Modell das hochwertigste Instrument der Produktionspalette der Firma Konzertharfenbau Riedel. Mit aufwendigen Schnitzereien versehen ist die vollvergoldete Säule der Blickfang in jedem Konzertsaal. Die Resonanzdecke ziert ein Kunstdruck, der übrigens auf Wunsch auf jedem Modell der Riedel-Harfen (außer Serenade) aufgebracht werden kann. Das Instrument, ausgestattet mit 47 Saiten, eignet sich für Solisten und für Orchester.

Preis auf Anfrage